Eine Reise in die Schweiz

 


Unsere letzte Reise ging in die Schweiz nach Lusanne.



 

allgemeine Pause
Wir sind startklar! Wann geht es endlich los?
 

 

..aber als erstes gingen wir zu dem Begrüßungsabend, der vor der Clubsiegerausstellung statt fand. Es war sehr schön dort und wir lachten sehr viel.

Wir übernachteten im Hotel City...

.
 

 

Nach dem erholsamen Schlaf gingen wir zum Frühstück. Beim Frühstück stärkten wir uns, für die Ausstellung. Mit uns fuhr ein Pärchen, Yvonne und Ralf, die leider noch keine Dogge haben, aber bald gelle! Sie warten schon lange auf ein Doggenbaby von uns. Vorfreude ist doch aber die schönste Freude.
 

 

Mal ganz fest dran glauben das was runterfällt, dass hat schon oft geholfen.

So nun aber schnell zur Ausstellung.

 

 

Hihi Ralf, auch dich haben wir erwischt! Einige Minuten vor der Ausstellung. Man, waren wir aufgeregt. Wie würden unsere Hunde abschneiden?
 

 

Endlich ging es in den Ring. Hurra geschafft! Ken ist Schweizer Clubsieger geworden. Und wie ihr seht ganz stolz auf seinen Preis.
 

 

Aber die Aufregung war noch lange nicht vorbei, Akira musste ja noch in den Ring. Auch Akira ging mit gutem Erfolg aus dem Ring. Akira wurde mit V1 bewertet.
 

 

Wir beiden freuten uns danach sehr über diese Bewertung.

Ob Ralf auch zwei Doggen halten kann?

 

 

Nach diesem schönen und erfolgreichen Ausstellungstag, fuhren wir doch etwas müde wieder nach Hause. 
Na Klar!