Zur Erinnerung an Hera vom Panoramaweg  

 

04.06.95  -  21.11.05

 

 

 

 

Mit Dir kam frischer Wind in unser Leben-

Das Schicksal hat Dich in unsere Hände gegeben.

Mit zwölf Wochen hast Du schon die Kraft versprüht,

Die sich durch Dein ganzes Leben zieht.

Du warst die Erste, Du bist das Urgestein -

Ich war Dir und Du warst mein.

 

Wir liebten Deine Art – Dein ganzes Wesen.

Wir brauchten keine Worte – nur Deine Gesten.

Du brauchtest nie Deine Stimme erheben,

Man brachte Dir auch so Respekt entgegen.

Wir werden Dich immer im Herzen tragen

Und für jeden Tag mit Dir Danke sagen.

 

Im stillen konntest Du Welt regieren –

Ohne je den Mut zu verlieren.

Du hast so viele Schwierigkeiten gemeistert –

Jeder war von Dir begeistert.

Du hast Dich nie in den Vordergrund geschoben

Und Dich trotzdem von der Menge abgehoben.

 

Wir können es kaum in Worte fassen,

was Du hast zurückgelassen.

Wir sind Dir so zu Dank verpflichtet.

Du hast unser Leben neu gewichtet.

Du konntest uns trösten – Du warst unser Ruhepol.

Wir werden Dich nie vergessen – Lebe wohl!

 

Zur Erinnerung an Akira von der Hallenburg  

 

03.06.99  -  18.11.05

Geh nicht - doch die Stimmen werden leiser.
Bleib - doch die Stimmen werden leiser.
Tränen sprechen - doch die Stimmen werden leiser.
NEIN - und die Stimmen verstummen.

Komm her - die Stimmen werden lauter.
Hier geht's dir gut - die Stimmen werden lauter.
Du wirst für immer glücklich sein - die Stimmen werden lauter.

WIR LIEBEN DICH - ertönt es auf beiden Seiten der Brücke.

Die Stimmen des Lebens - sie bleiben.
Die Stimmen danach - sie kommen.

Die Stimmen, die zurück bleiben - sie bleiben unvergessen.
Die Stimmen, die nun ertönen sind für die Ewigkeit.
Doch beide umschließen mit Liebe, den, den sie rufen.

Für meine tapfere unvergessene Akira
In Liebe geboren und in Liebe gestorben